best dating sites germany asian takes | ich suche urlaub partnerin Februar 2018

free online dating sites for over 40

Regie: King Hu | mit Feng Hsu, Shih Chun, Bai Ying, Tien Peng, Roy Chiao Hung
Taiwan 1971 | OmU | 180 Min.
Ein Hauch von Zen – mit dem Großen Technik-Preis in Cannes ausgezeichnet, machte den Regisseur in den Siebzigerjahren beim westlichen Publikum bekannt. Die Kombination von akrobatischen Kämpfen, wunderbar komponierten Bildern und buddhistischer Philosophie die seinerzeit auf die atemlos gebannte Jury von Cannes ausübte, wirkt mit ungebrochener Kraft weiter. Kein Wunder, dass der Film Kultstatus erlangt hat!
Die Geschichte - angesiedelt im 18 Jahrhundert - handelt vom jungen Gelehrten Gu, der in der Nähe eines heruntergekommen Herrenhauses lebt, das verflucht sein soll. Eines Tages begegnet er der mysteriösen Schönheit Yang, die sich im Herrenhaus versteckt. Die beiden kommen einander näher und nach einer leidenschaftlichen Nacht mit, offenbart sie ihm, dass ihr Vater, ein ehrenhafter Offizier, vom machtvollen Eunuchen Wie auf grausame Weise ermordet wurde. Wie und seine Männer sind ebenfalls auf der Suche nach ihr, mit einem einzigen Ziel: die Auslöschung ihrer gesamten Familie. Gu findet sich plötzlich inmitten Yangs Überlebenskampf, denn Wie ist den beiden dicht auf der Spur. Ein Kampf von epischen Ausmaßen zwischen Gut und Böse entfacht.